Star Alliance Lounge in Zürich

Seitdem ich wegen der permanenten Fliegerei nach Hannover im Jahr 2006/7 in den Genuss der Lufthansa Frequent Traveler Karte gekommen bin, nutze ich auf Reisen auch die entsprechenden Business Lounges. Diese sind von sehr unterschiedlicher Qualität und manche Flughäfen machen es einem sogar schwer, diese aufzusuchen. Z.B. in Bukarest kann man die Business Lounge nur als Senator Kunde nutzen.

Heute bin ich in Zürich und sitze in der Arrival Lounge und warte auf die Ankunft eines Kollegen. Hier erwartet einen eine freudige Überraschung: Die Lounge ist sehr gepflegt und ansprechend ausgestattet. Zwar sind nur wenige Plätze vorhanden, dafür aber mit Komfort: 2 PC Plätze (Strom-Adapter nicht vergessen), 4×4 Sofaplätze und 4×4 Sitzplätze. Dazu der Standard an Getränken und kleinen Snacks, wobei der Kaffee ein besonderes Lob verdient.

Normalerweise noch kein Grund, die Erfahrung gleich auf der Homepage zu veröffentlichen, aber ein Punkt hat mich besonders überrascht: Neben den sehr gepflegten und großzügigen Toiletten kann man mehere Duschkabinen mit reichlich Platz und frischen Handtüchern nutzen. Sollte man eine längere Reise überstanden haben und dann noch auf Kunden treffen, eine willkommene Gelegenheit.

Noch ein Hinweis: Auch als Kunde ohne besonderen Status kann man die Lounge für CHF 30 nutzen.

joehe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück nach oben