Nestbau: Der Rohbau in 10 Tagen

Seit ein paar Tagen sind unsere neuen Mitbewohner mit dem Nestbau beschäftigt. Erfreulicherweise macht es die Lage nahe dem Münchner „Moosfeld“ einfach, geeignetes Material für den Rohbau heranzuschaffen. Dies wird in den Nistkasten gebracht und immer wieder ohne sichtbaren Sinn von rechts nach links befördert.

Auf diese Art entstand in den vergangenen 10 Tagen eine Moos- und Grasschicht, welche den Boden bedeckt. Diese dient als weichen Unterlage für das eigentliche Nest, welches die kleinen Gäste inzwischen fleißig bauen.

Der Rohbau des Vogelnests (18.-28-03-2020).

joehe

2 Gedanken zu „Nestbau: Der Rohbau in 10 Tagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück nach oben