Schlüpfen der Küken

Nach 20 Tagen Bauzeit für das Nest, einer 5-tägigen Eiablage und einer Brutzeit von 13 Tagen ist es nach insgesamt 5 1/2 Wochen soweit: die Küken schlüpfen. Innerhalb von 24 Stunden kommen 4 Junge zur Welt; nur ein Ei scheint keine Brut zu tragen.

Das Meisenweibchen hilft den Küken aus dem Ei zu kommen und frisst nach dem Schlüpfen die Eierschale auf. Während sie meistens bei den Jungtieren bleibt, bringt das Männchen bereits Nahrung in Form kleiner Insekten, welche direkt verfüttert wird.

Schlüpfen der Küken

joehe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück nach oben