4. Sep.: Robinson auf Sansibar

Für den heutigen Tag haben wir eine Robinson-Tour gebucht und fahren nach dem Frühstück gut ausgerüstet mit einem traditionellen Boot der Sansibaris, einem Dauw, zur kleinen vorgelagerten Insel Pungume. Mit dem Motor geht es halbwegs flott voran, aber unser Essen und weiteres Material fährt in einem moderneren kleinen Boot vor.
Nach ca. 1 1/2 Stunden erreichen wir unser erstes Ziel kurz vor der Insel, ein kleines Korallenriff. Hier dürfen wir schnorcheln und die Unterwasserwelt erleben. Es gibt verschiedene Korallen, große und kleine Fische und zwischendurch befindet man sich unvermittelt inmitten riesiger Fischschwärme, welche um einen herum schwimmen. Ein tolles Erlebnis!

Tansania 2019

Unser Mittagessen findet dann auf einer Sandbank statt, wo ein Grill und Sitzgelegenheiten im Schatten aufgebaut wurden. Es gibt Oktopus, Schwertfisch, Garnelen, Hummer, … und das alles in tropischer Umgebung.

Martina und Jörg feiern heute ihren 20. Hochzeitstag und nachdem dieser zum Lunch schon mit einer Flasche Sekt gefeiert wurde, hat die Lodge unseren Tisch kurzerhand an den Strand gestellt und dort eine Festtafel gedeckt. Wir werden wie üblich mit allerlei Köstlichkeiten verwöhnt und genießen das hervorragende Essen der Unguja Lodge direkt oberhalb der Brandung.
Als krönenden Abschluss serviert uns die Mannschaft eine riesige Torte, welche wir mit den anderen Gästen (es sind noch immer nur 4 Briten) und der Service-Mannschaft teilen. Allein hätten wir ein Freßkoma erlitten.

joehe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück nach oben